Forschungssoftware nutzen

Die erlaubte Nutzung einer Software ist in der Regel in Form einer Lizenz festgelegt. Software ohne Lizenzangabe ist vom Urheberrecht geschützt und nicht frei verwendbar.

Weitere Informationen:

Übersicht über vorhandene Lizenzen bei gnu.org

Free Software Directory



Forschungssoftware zitieren

Zur guten wissenschaftlichen Praxis gehört es, genutzte Ergebnisse anderer deutlich zu machen und zu zitieren.

Der Service CiteAs generiert eine Zitation aus vorhandenen Metadaten.

Die Software Citation Principles der FORCE11 Software Citation Working Group gibt Empfehlungen zum korrekten Zitieren von Software. Laut diesen Empfehlungen sind folgende Informationen notwendig, um Software anerkennen und nachvollziehen zu können:

  • PID (wenn vorhanden) oder Link zum Standort der Software
  • Name
  • Version
  • Autoren
  • Veröffentlichungsdatum
  • (Lizenz)
  • (Abhängigkeiten)

Wenn vorhanden, sollte zusätzlich zur Software selber auch ein Software Paper zitiert werden, falls vorhanden und von den Autoren gewünscht.

Weitere Informationen:

Smith AM, Katz DS, Niemeyer KE, FORCE11 Software Citation Working Group. (2016) Software Citation Principles. PeerJ Computer Science 2:e86. DOI: 10.7717/peerj-cs.86