FaMI-Ausbildung

Allgemeines

Die Universitätsbibliothek Stuttgart bietet alle zwei Jahre Ausbildungsplätze für den Beruf des/der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) in der Fachrichtung Bibliothek an.

Merkblatt „Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek an den Universitäts- und Landesbibliotheken in Baden-Württemberg” auf der Ausbildungsseite der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe: PDF


Ansprechpartnerinnen:
Dr. Imma Hinrichs (Ausbildungsleitung, Bibliotheksreferendariat)
Dorothea Gaier (Stellvertretung, bibliothekarische Praktika)
E-Mail-Anfragen bitte an



Voraussetzungen, Stellenausschreibung, Ausbildungsverlauf

Zurzeit sind alle Ausbildungsplätze besetzt.

Voraussetzungen:

  • guter Realschulabschluss, sehr guter Hauptschulabschluss oder Abitur
  • Konzentrationsvermögen, Sorgfalt und Genauigkeit
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zum Arbeiten im Team
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Interesse am Einsatz elektronischer Arbeitsmittel und elektronischer Medien

Ausschreibung:
Voraussichtlich zum 1. September 2019 stellt die UB wieder neue Auszubildende ein. Die Stellenausschreibung finden Sie zu gegebener Zeit hier.

Bewerbungsschluss:
Voraussichtlich Herbst 2018.

Bewerbungsunterlagen:
Tabellarischer Lebenslauf, die letzten beiden Realschulzeugnisse und ggf. weitere Schulzeugnisse, Zeugnisse über bereits abgeschlossene Ausbildungen, Praktika und andere Qualifikationen

Ausbildungsbeginn:
alle zwei Jahre am 1. September

Ausbildungsverlauf:
Die FaMI-Ausbildung ist eine duale, in der Regel dreijährige Ausbildung.

  • Die praktische bibliothekarische Ausbildung erfolgt in der Universitätsbibliothek Stuttgart.
  • Der Berufsschulunterricht findet landesweit für alle FaMI-Fachrichtungen als Blockunterricht in der Hermann-Gundert-Schule in Calw statt.


Weitere Informationen