Universitätsbibliographie

Allgemeines

Im Herbst 2013 begannen in einem internen Projekt die Arbeiten zum Aufbau einer Universitätsbibliografie für die Universität Stuttgart. Nach der Evaluation verschiedener technischer Lösungen wird seit 2015 am Aufbau der Bibliografie mit Hilfe des Akademischen Publikationsmanagements PUMA gearbeitet. 

Eine PUMA-Testinstanz ist in Betrieb. Das System soll zum Wintersemester 2015/16 in Produktion gehen und auf für die zentrale Pflege von Publikationslisten an der Uni Stuttgart dienen - mit Anbindung an das künftige Forschungsinformationssystem. Ein PUMA-Plugin für das Content-Magement-System der Uni Stuttgart, OpenCMS, ist bereits implementiert worden. 

Ansprechpartner: Stefan Drößler, M. A.