Publikationslisten mit PUMA für OpenCms

Mit dem Akademischen Publikationsmanagement (PUMA) lassen sich Publikationslisten für die unterschiedlichsten Zwecke erzeugen. Die Mehrfacheingabe von bibliografischen Daten entfällt, da die Publikationseinträge mithilfe von Schnittstellen zu anderen Anwendungen nachgenutzt werden können. Themen der Schulung:

  • Basiskonzepte von PUMA - Arbeiten mit Tags
  • Gruppenfunktion für Verwaltung von Publikationslisten an Instituten
  • PUMA-Plugin für OpenCms: Publikationslisten auf Internetseiten veröffentlichen
  • Individuelle Anpassungen: Filter- und Sortierfunktionen, Zitationsstile
  • Veröffentlichungen an die Unibibliografie senden
  • Nutzung der Unibibliografie für Publikationslisten

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Stuttgart

Veranstaltungsorte:

UB Stadtmitte, Holzgartenstr. 16, 70174 Stuttgart: Termine und Anmeldung

UB Vaihingen, Pfaffenwaldring 55, 70569 Stuttgart: Termine und Anmeldung