13. Januar 2021 / kr

Beachten Sie bei einem Besuch bitte unbedingt unsere Aufenthaltsregeln

Universitätsbibliothek weiterhin nur für den zugangsbeschränkten Ausleihbetrieb geöffnet

Die UB ermöglicht einen zugangsbeschränkten Ausleihbetrieb an den beiden Bibliotheksstandorten.

Für die Ausleihe aller Medien ist eine vorherige Bestellung über den Katalog erforderlich. Informieren Sie sich bitte unbedingt vor Ihrem Besuch auf den Seiten der UB. Der Aufenthalt zum Lernen und Arbeiten ist leider noch nicht möglich.

Der Zugang in die Bibliothek ist Montag bis Samstag zwischen 10:00 – 15:00 Uhr für max. 10 Nutzerinnen und Nutzer gleichzeitig gestattet. Allerdings nur sofern Mund und Nase in geeigneter Weise bedeckt sind.

Die Nutzung der Buchrückgabebox neben dem Haupteingang am Standort Vaihingen ist im Moment nicht möglich, es können zurzeit also an beiden Standorten keine Medien außerhalb der Öffnungszeiten zurückgegeben werden.

Aufenthaltsregeln

  1. Maximal 10 Nutzerinnen und Nutzer dürfen sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten
  2. Der Zutritt der Bibliothek wird durch den Wachdienst gesteuert. Bitte folgen Sie den Anweisungen dieses Personals.
  3. Zur Zutrittssteuerung nutzen Sie bitte die bereitgestellten Körbe und geben diese beim Verlassen des Gebäudes wieder ab. Dadurch  können wir sicherstellen, dass sich nicht mehr als 10 Nutzerinnen und Nutzer gleichzeitig im Gebäude aufhalten.
  4. Wer noch keinen Einlass erhalten hat, wartet unter Wahrung des Sicherheitsabstandes außerhalb des Bibliotheksgebäudes.
  5. Das Betreten des Gebäudes ist nur gestattet, wenn Mund und Nase in geeigneter Weise bedeckt sind. Es gelten hierbei die Regeln der CoronaVO, § 3 (1) des Landes Baden-Württemberg in der aktuell gültigen Fassung analog.
  6. Halten Sie die Sicherheitsabstände zu anderen Nutzerinnen und Nutzern und dem Bibliothekspersonal ein.
  7. Entnehmen Sie bitte gezielt die von Ihnen bestellten Medien aus dem Abholregal und führen Sie die Verbuchung zügig durch. Verlassen Sie das Haus schnellstmöglich wieder.

Es gilt ein generelles Betretungsverbot für alle Personen, die
a. sich in den letzten 14 Tagen im Ausland aufgehalten haben
b. die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person hatten
c. selbst Symptome eines Atemwegsinfekts oder einer Fiebererkrankung aufweisen

Zum Seitenanfang