Bibliotheksreferendariat 2024/2026

7. Februar 2024 / hi/wia

Zum 1. Oktober 2024 werden an der UB Bibliotheksreferendar*innen aus dem Mint-Bereich für den höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken eingestellt.

Bibliotheksreferendariat 2024/2026

Im Land Baden-Württemberg werden ab dem 1. Oktober 2024 wieder fünf Referendar*innen für den höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken ausgebildet.

Die Universitätsbibliothek Stuttgart sucht eine*n Bibliotheksreferendar*in mit folgendem fachlichen Schwerpunkt:

Ingenieurwissenschaften und/oder
Naturwissenschaften und/oder
Mathematik

Das Bibliotheksreferendariat dauert 2 Jahre. Das Praxisjahr findet in der Universitätsbibliothek statt, das theoretische Jahr an der Bibliotheksakademie Bayern in München.

Wissenschaftliche Bibliothekar*innen arbeiten als Informationsspezialist*innen an der Schnittstelle zwischen Forschung bzw. Lehre und Bibliothek. Zentrale Aufgabenbereiche in diesem abwechslungsreichen Beruf sind u.a. die Mitarbeit im Bibliotheksmanagement, Publikations- und Forschungsdatenmanagement und die Vermittlung von Informationskompetenz.

Die Stellenausschreibung und weitere Informationen zum Berufsbild, zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren und zum Ablauf der Ausbildung finden Sie auf der Homepage der Württembergischen Landesbibliothek (Ausbildungsbehörde).

Bewerbungsschluss ist der 8. März 2024.

 

 

Alle Infos auf den Ausbildungswebseiten der Württembergischen Landesbibliothek

Ansprechpartnerin für die UB

Imma Hinrichs

Dr.

Fachreferat, Ausbildung (Leitung),
Sacherschließung (Koordination)

Zum Seitenanfang