Direkt zu

 

 

 

OPUS-Logo

OA-Logo

 

 

Urheberrecht und Rechtliches zu Forschungsdaten

Diese Seite stellt keine Rechtsberatung zu digitalen Forschungsdaten dar. Sie gibt nur erste Hinweise zu rechtlichen Fragestellungen von Forschungsdaten und verlinkt zu Webseiten, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Hauptsächlich wurden die rechtlichen Hinweise von forschungsdaten.org übernommen. Diese Seite empfiehlt bspw. die Nutzung von CC-4.0-Lizenzen, um das "Sui-generis Datenbankenrecht", kurz SGDR, "mit in die Gruppe der lizenzierten Nutzungsrechte" (siehe auch FDI2013 Workshop Recht) von Forschungsdaten in Datenbanken bzw. Repositorien aufnehmen zu können. Damit können auch rein maschinell erzeugte Forschungsdaten mit CC(-4.0)-Lizenzen versehen werden, damit diese für die Daten gelten.

Die Nutzung von CC-4.0-Lizenzen im oben genannten Fall kann dazu beitragen, dass es klare (Nach-)Nutzungsbedingungen für die Forschungsdaten selbst gibt und damit die Rechtslage für andere Forschungsvorhaben, wenn diese auf die Daten zurückgreifen wollen, klar geregelt ist (siehe auch Urheberrecht).

Je nach Forschungsdisziplin gibt es unterschiedliche Regelungen wie die Nutzungsrechte der, während der Projektlaufzeit erzeugten, Forschungsdaten aussehen können. Eine ausführliche Beschreibung der Unterschiede in den wissenschaftlichen Disziplinen findet sich hier: Langzeitarchivierung von Forschungsdaten - Eine Bestandsaufnahme.