Stuttgarter Uni-Kurier von 1980 bis 1996 digitalisiert

12. März 2024 / ra / wia

Universitäts- und Forschungsgeschichte zum Nachlesen.

Stuttgarter Uni-Kurier

Der Stuttgarter Uni-Kurier war 32 Jahre lang das Nachrichtenorgan der Universität Stuttgart. Er erschien von 1980 bis 2012 in 110 Ausgaben.

Alle Hefte der Jahrgänge 1980-1996 wurden gescannt und mit automatischer Texterkennung (OCR) erfasst. Daher können Sie die Zeitung im Volltext nach wichtigen Meldungen zur Universitäts- und Forschungsgeschichte durchsuchen. Viele Themen, die wir heute diskutieren, bewegten auch schon damals die Gemüter und lesen sich erstaunlich aktuell.
 
Uni-Kurier 1980-1996 in den „Digitalen Sammlungen“ der Universitätsbibliothek:
https://digibus.ub.uni-stuttgart.de/viewer/toc/1697788495619/1/LOG_0000/
 
Den Uni-Kurier ab 1997 finden Sie online im Pressearchiv der Universität:
https://www.uni-stuttgart.de/presse/archiv/uni-kurier/
 

Digitalisierungsservice der Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek bietet Instituten und Einrichtungen ihre Unterstützung an, wenn historische Forschungsdaten - zum Bespiel in Drittmittelprojekten - online zugänglich gemacht werden sollen.

Hierfür existiert ein Digitalisierungsstudio in der UB Vaihingen, ein Scanraum in der Stadtmitte sowie die Möglichkeit, ein kleines Pop-Up Fotostudio temporär in einem Institutsraum aufzubauen. Zudem verfügt die Bibliothek über ein Datenmanagementsystem, um Digitalisate mit Metadaten in standardisierten Formaten zu speichern und online zu präsentieren.
 
Sprechen Sie uns dazu gerne an. 

 

Drei Fotografien die das Digitalisierungsstudio, ein Pop-Up-Fotostudio und den Scannerraum zeigen.
Digitalisierungsstudio Vaihingen, Pop-Up-Fotostudio in einem Institut und Scanraum Stadtmitte.

Ihre Ansprechpartnerin zu Digitalisierung, Bestandserhaltung und Sammlungen

Dieses Bild zeigt Christiane Rambach

Christiane Rambach

Dr.

Fachreferat, Digitalisierung, Bestandserhaltung, Sammlungen,
Öffentlichkeitsarbeit (in Vertretung)

Zum Seitenanfang