Gipsmodell Fläche dritter Ordnung

Sammlungen der Universität Stuttgart

aus der Sammlung mathematischer Modelle des Fachbereichs Mathematik

Die Gipsmodelle sind Teil der umfangreichen Sammlung Mathematischer Modelle am Fachbereich Mathematik. Die Modelle wurden ab 1880 vom Verlag Ludwig Brill (Darmstadt) produziert.

Die Modellreihe Brill-Serie 7, Flächen dritter Ordnung, ist nur noch sehr selten vollständig erhalten. Der Fachbereich Mathematik besitzt alle 25 Modelle dieser Serie, die von Dr. Karl Friedrich Rodenberg 1881 gestaltet wurden. Insgesamt sind 47 Gipsmodelle in der Sammlung vertreten, darunter auch ein Modell "Ellipsoids mit Krümmungslinien", das1878 von Rudolf Diesel entworfen wurde.

DIe Gipsmodelle werden von Frau Elisabeth Hustedt-Martens restauriert und von der Universitätsbibliothek digitalisiert.

Zum Seitenanfang