Modell der UB Stadtmitte

10. Juni 2021 / kr

Kulturdenkmal Universitätsbibliothek Stuttgart – Publikation zum 60. Jubiläum erschienen

„Functional. Flexible. Transparent. Cultural Monument University of Stuttgart Library (2020)“

1961 erhielt die Bibliothek der Technischen Hochschule (seit 1967 Universitätsbibliothek) mit Unterstützung der Max-Kade-Foundation ein eigenes Gebäude, das vom Architekten Hans Volkart (1895-1965) geplant und gebaut wurde. Dieses Gebäude weist typische Merkmale der von amerikanischen Vorbildern beeinflussten Bibliotheksarchitektur der frühen 1960er-Jahre auf und gilt als typisches Beispiel für die Architektur der deutschen Nachkriegsmoderne.

Das vom „Verein zur Förderung der Universitätsbibliothek Stuttgart e.V.“ finanzierte Buch ist im Januar 2021 als zweisprachige englisch-deutsche Neuausgabe erschienen. Frau Dr. Christiane Rambach (Text und Endredaktion) und Frank Wiatrowski (Fotos und Layout) stellen darin das Bibliotheksgebäude im Stadtgarten vor, welches im Jahr 2018, 60 Jahre nach der Grundsteinlegung, in die Liste der Kulturdenkmäler des Landes Baden-Württemberg aufgenommen wurde.

Link zum PDF

Zum Seitenanfang